Schulsozialarbeit an der KGS Baadenberger Straße

Liebe Eltern,

 

manche von Ihnen kennen mich bereits, da ich als Schulsozialarbeiterin seit Oktober 2017 neuzugewanderte Kinder und ihre Familien an der KGS Baadenberger Straße begleitet und unterstützt habe, um ihnen ein gutes Ankommen im Schulsystem und im Sozialraum zu ermöglichen.

 

Die Zahl der Familien, die nach Deutschland zuwandern, ist seit geraumer Zeit rückläufig. Dies zeigt sich auch ebenso anhand der Schülerzahlen neuzugewanderter Kinder hier und an vielen anderen Schulen.

 

Vor meinem Einsatz als Schulsozialarbeiterin mit diesem speziellen Aufgabenfeld habe ich in den vergangenen Jahren an insgesamt 8 Grundschulen gearbeitet und konnte viele Erfahrungen sammeln.

Hier werde ich jetzt wieder anknüpfen und allen Kindern und ihren Eltern an der KGS Baadenberger Straße bei Bedarf meine Beratung und Unterstützung anbieten können.

 

 

Ich bin Ansprechpartnerin bei:

 

  • schulischen und außerschulischen Herausforderungen
  • der Vermittlung von passenden Hilfsangeboten im Sozialraum
  • allen Fragen zum Bildungs- und Teilhabepaket
  • Konflikten zwischen den Schülerinnen und Schülern
  • familiären Problemen, Trennung, finanziellen Schwierigkeiten etc.

 

… und unterliege der Schweigepflicht !

 

Sollten Sie Fragen haben oder mich persönlich kennen lernen wollen, können wir gerne per email beate.schoenberg@stadt-koeln.de einen Termin vereinbaren, oder Sie hinterlassen im Sekretariat der Schule 0221-9556970 eine Nachricht für mich.

 

Ermuntern Sie ebenso gerne Ihr Kind, bei Schwierigkeiten den Kontakt zu mir zu suchen!

Ihr Kind findet mich in der 1.Etage, in der Bücherei, immer mittwochs.

 

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Kindern.

Viele Grüße

 

Beate Schönberg