Ausflüge

Ausflug ins Kölnische Stadtmuseum

Am 14.05.2019 war ich mit der Froschklasse im Kölner Stadtmuseum.
Wir sind mit der KVB von der Iltisstraße bis zum Appellhofplatz gefahren. Im Kölner Stadtmuseum haben wir uns das Kölner Wappen und ein Bild vom alten Köln angesehen. Das Bild vom alten Köln war fast 4 Meter lang. Auf dem Bild war der Kölner Dom noch nicht fertig gebaut. Jasper und Paula wurden von Herrn Kleuver, einem Lehrer unserer Schule und der Museumsschule, wie Pilger angezogen. Danach waren wir im Kölner Dom und haben uns den Schrein der Heiligen drei Könige angesehen.

Vito (2a)

Ausflug zum Wasserwerk

Am Freitag, dem 24.05.2019 war ich mit meiner Klasse im Wasserwerk. Der Tag begann so:
Wir sind zum Bahnsteig in der Iltisstraße gegangen und mit der Linie 5 zum Friesenplatz gefahren. Von dort sind wir mit der Linie 15 zum Wasserwerk gefahren. Als wir ankamen, haben wir erst einmal gefrühstückt. Als nächstes haben unsere Wasserwerklehrerinnen Frau Bäcker und Frau Rixmann mit uns den Wasserkreislauf besprochen. Danach durften wir noch einmal frühstücken und haben dann draußen ein Laufspiel gespielt. Anschließend sind wir wieder ins Gebäude gegangen und haben zwei Gruppen gebildet. Jede Gruppe war in einem anderen Raum und hat Versuche zum Thema „Wasserwerk“ oder „Wasserklärung“ durchgeführt. Nach etwa 30 Minuten wurden die Räume getauscht. Zum Schluss durften wir das Wasserwerk noch besichtigen und haben ein Glas geschenkt bekommen, mit dem wir uns das frische Wasser zapfen konnten und dann trinken durften. Das war ein toller Tag.

Jette (2a)

Schülerkonzert bei Concerto Köln 2019

Am 6. September 2019 besuchten alle zweiten Klassen unserer Schule ein kleines Konzert für Grundschüler des Barockorchesters Concerto Köln am Heliosturm. Es ging um das Thema „Piraten und Seefahrer“.
Eine echte Piratin führte uns durch das Konzert. Sie erzählte uns die Geschichte von Christoph Kolumbus, der vor vielen Jahren Amerika entdeckt hat.
Zwischendurch pustete sie in eine riesengroße Muschel und konnte damit einen so lauten Ton erzeugen, dass alle Kinder mucksmäuschenstill wurden.
Das Orchester spielte die passende Musik dazu.
Es gab:
Kontrabass, Bratsche, Geige, Cello, Fagott und noch einige eher alte und unbekannte Instrumente.
Alle Musiker waren sehr nett und die Musik hat uns richtig gut gefallen.

Paula und Franka, 2b